IMPULSVORTRAG IN LUDWIGSLUST, NOVEMBER 2016

Im Rathaussaal von Ludwigslust trafen sich am 04. November etwa 25 Mitglieder von Kammern und Unternehmer um den Impulsvortrag „Was unterscheidet SIE vom Wettbewerb – und warum ist das wichtig?“ zu hören. Die anschließende Diskussion der Unternehmer und Verbänden war recht spannend. Da es in dieser Veranstaltung aus vielen Branchen unterschiedliche Strategien zur Differenzierung gab konnte ein reger Austausch stattfinden. Diese Veranstaltung wird unterstützt von dem Regionalmarketing Mecklenburg, Der IHK Schwerin und der Wirtschaftsförderung Ludwigslust.

VORTRAG BEI „WISSEN MIT BISS“ IM FEBRUAR 2016

Im LOG-IN der Wirtschaftsagentur Neumünster haben wir zur monatlichen Veranstaltungsreihe „Bissen mit Biss!?“ den Vortrag „Was unterscheidet SIE vom Wettbewerb?“ halten dürfen. Diese Veranstaltungsreihe richtet sich an interessierte Unternehmen in der Region Neumünster und findet jeweils einmal im Monat am dritten Donnerstag statt. In unserem Impulsvortrag gehen wir auf die (meist) verborgenen Leistungsstärken, Potentiale und Qualitäten eines Unternehmen ein, und wie diese geschickt genutzt werden kann um sich auf dem Markt zu differenzieren, darzustellen und neue Märkte erschließen. Ein schöner Mittag, der nach dem Vortrag noch viel Zeit zum Austausch erlaubte. Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe hier.

KALLIGRAFIE IM JUNI 2015

Es ist vollbracht. Ich habe zur Auffrischung meiner typografischen Kenntnisse und meinem Interesse an Schriftgestaltung ein Kalligrafiekurs besucht und musste einmal mehr feststellen, das eine eigene Schrift immer ein Unikat bleibt. Die Typo heute ist für eine Identitätsbildung (Unternehmensname, Produktname – einfach Marke) immer ein unverzichtbares Merkmal eines visuelles Erscheinungsbild. Das ist genauso einzigartig wie die eigenen Kernstärken, die uns oder Unternehmen formen. Kalligrafie ist eine handwerkliche Kunst, die weit in die Vergangenheit reist. Ich habe diesen kleinen künstlerischen Ausflug der „Schriftgestaltung“ genossen.

IHK IMPULSVORTRAG – NEW KAMMER VERANSTALTUNG

Am 18.03.2015 hatten wir einen Impulsvortrag zum Thema Kernstärkenerkennung gehalten. Die Eingangsfrage des Impulsvortrages lautete: Wie unterscheiden SIE sich vom Wettbewerb? Und warum ist diese Frage so wichtig?

Die IHK Lübeck hatte zu Ihrer New-Kammer Veranstaltung in Ahrensburg zu einem langen Abend mit Netzwerken eingeladen und konnte so den anwesenden 40 Zuhörern mit dem Vortrag ein Bewusstsein zu eigenen Einzigartigkeit geben. Denn die eigenen Kernstärken zu erkennen, bedeutet auch, neue Märkte und Möglichkeiten zu nutzen und sich gegenüber Mitbewerbern weniger angreifbar zu machen. Ein Schöner Abend mit viel Resonanz.

WIR STELLEN AUS: B2B NORD – 14.04.2015

B2B NORD – Networking, Impulsvorträge, WirtschaftsDialog

Am 14. April von 9 – 17 Uhr treffen sich auf der B2B NORD, Deutschlands größter regionaler Wirtschaftsmesse, Unternehmer und Entscheider, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, neue Zulieferer und Dienstleister zu finden und Kooperationsmöglichkeiten in angenehmer Atmosphäre auszuloten. Neben dem Knüpfen branchenübergreifender Kontakte ist die Messe ein Marktplatz für Ideen. Hochkarätige Keynote Speaker sind die Höhepunkte eines umfangreichen Vortragsprogramms. Für Unternehmer, Führungskräfte sowie Mitarbeiter die ideale Möglichkeit Ideen, Techniken und Motivationshilfen für das eigene Handeln im Unternehmen oder auch im Umgang mit Mitarbeitern mitzunehmen.

B2B-NORD.de

IMPULSVORTRAG HWK 2015

Am 11. Februar 2015 haben wir einen Impulsvortrag „Wie unterscheiden SIE sich vom Wettbewerb“ gehalten. Für die anwesenden Handwerksbetriebe der Business-Club-Ahrensburg hatte die Wirtschaftsförderung und die Handwerkskammer zu diesem Vortrag geladen. Der Vortrag vermittelte den anwesenden Unternehmen die Wichtigkeit der eigenen Kernstärken und dessen Entfaltung in der Unternehmensauftellung. Denn das Nutzen von Kernstärken festigt die Alleinstellung und unseren Markt im Wettbewerb.

WIRTSCHAFTSTAG 2014 – WKS

Am 3. Dezember fand der „Wirtschaftstag 2014“ der WKS in Norderstedt statt. Unter dem Motto „zusammen wachSEn“ wurde wirtschaftliche Themen und Entwicklung diskutiert und vorgestellt. Eindrucksvoll auf dieser Veranstaltung was, dass es in Zeiten des Wandels und der wachsenden vernetzungsdichte darauf ankommt, zu kooperieren anstatt zu konkurrieren. Es wurden praktische Beispiele vorgestellt, wie Neue Märkte mit Kooperationen entstehen können. Gemeinsam werben, Synergien nutzen, Kosten teilen. MEHR LESEN SIE HIER

IDENTITÄTSBILDUNG ZIMMEREI

Die Zimmerei Fenstermann (www.zimmerei-fenstermann.de) hat eine neue Webseite. Wir begannen mit einer Aufstellung und haben gemeinsam mit Herrn Vagts die Kernstärken herausgearbeitet und in Wirkung gesetzt. Für eine weitere Entwicklung und einer weiteren Abgrenzung zu den Mitbewerbern sorgte dann die Anschaffung einer CNC-Fertigungsanlage. Damit verbunden wurde dann eine neue Angebotsstrategie entwickelt, die die Zimmerei auf den Markt weiter festigt. Es macht uns Spaß, weiter dran zu bleiben und der guten Entwicklung teil zu haben.